Größter Hund der Welt. Es ist Freddy die deutsche Dogge.

Größter Hund der Welt. WOW.

Wer einen großen Hund entdeckt erschrickt gewiss, denn es macht schon Eindruck, wenn ein solcher Hühne auf einen zukommt. Wir wollten einfach mal wissen, wer denn eigentlich der größte Hund der Welt ist. Wie Ihr wisst schauen wir bei ClassWatch ganz gerne mal, wer den längsten Penis hat, wer der größte Mann ist und so weiter. Heute schauen wir einfach mal wer der größte Freund des Menschen ist.

Freddy ist der größte noch lebende Hund der Welt

Freddy ist gebürtiger Engländer und gehört zu Claire Stoneman.

Hund Freddy wurde 2016 zuletzt vermessen und brachte es beim Männchen Machen auf stolze 2.30 cm. Ein wahrer Gigant neben seinem Frauchen, denn Claire Stonemann kommt gerade knapp über 1.60m. Freddy ist allerdings ein sanfter Riese, ein richtiger Schmuser und tut keiner Fliege etwas zu Leide.

Freddy ist eine wahre Berühmtheit unter den Hunden.

Happy #tongueouttuesdane 🐶🤗 Here I’m giving my hooman nephew Alex a big licky kiss!! 💋💋 . Having a lazy day toDane…. sadly the grass is too muddy to run about on now! 😢 I’ve told mummy she needs to win the lotto so she can get us some artificial grass! 🌾🌱🍀🌾🌱 I don’t mind a lazy day!…. especially when it’s chilly and mummy wraps me up in my blankey ❤️ good you all have a fantabulous day! Big slobbers and kisses Freddy xxxxxx🐶🐾🐾❤️😘 . . . . #petsofinstagram #petoftheday #dogsofig #dogoftheday #greatdanes #greatdanesofinstagram #greatdanesunleashed #greatdanesunlimited #greatdanesofig #greatdanesrock #greatdanesareawesome #greatdanesphotography #greatdaneproblems #worldofcutepets #worldstallestdog #bigdog #guinnessworldrecord #dogsofinstaworld #greatdane #greatdanemoments #greatdanelove #greatdanenation #greatdanelovers #repostmydane #ilovemydog #danestagram #danesofig #greatdanefans #danenation

A post shared by Freddy The Worlds Tallest Dog (@freddygreatdane) on

Der größter Hund der Welt ist also gleichzeitig einer der ganz großen Hunde auf Instagram und auch auf Facebook folgen dem großen Freddy über 17.000 Fans. Der Hühnchen und Erdnuss Feinschmecker Freddy ist in bester Hunde Gesellschaft und bei weitem nicht der einzige Hühne unter den großen Hunden.

Welche Hunderassen sind die Größten

Landseer. Ebenfalls ein riesiger Hund, aber nicht der Größte

Die vom Neufundländer abstammenden Landseer sind ebenfalls wahre Giganten. Zwar nicht die größte Hunderassen, doch diese Hunde sind wahre Riesen. Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Landseer noch nicht als eigenständige Hunderasse anerkannt. Männliche Landseer könnten bis zu 80cm groß werden und werden nicht selten zur Seerettung eingesetzt. Ihr Fell erlaubt es Ihnen wahre Meisterschwimmer bei Wind und Wetter zu sein.

Mastino Napolitano. Ebenfalls ein riesiger Hund

Ebenfalls einer der Größten, wahrlich keiner der einfachsten Hunde ist der Mastino Napolitano, der ein rassiger Italiener ist und vielleicht nicht jedem ein Begriff ist. Diese Hunderasse wird fast so groß wie die Landseer Rasse und kommt immerhin auf stolze 75cm. Ein ganz besonderes Merkmal dieser Rasse ist der gigantische Kopf und die etwas faltige Haut.

Prinzipiell handelt es sich hierbei auch um eine liebenswerte Rasse, doch diese Wesensmerkmale bleiben eher nur erhalten, wenn man auf eine sehr klare Erziehung achtet. Viel Liebe und Zuwendung spielt dabei neben Konsequenz keine kleine Rolle. Lieber gut erziehen, denn mit diesem großen Hund will man keinen Ärger haben.

Der Schottische Hirschund. Auch eine der großen Hunderassen (Deerhound)

Die Rüden der Schottischen Hirschhunde werden laut Wikipedia bis zu 76cm groß. Diese große Hunderasse wurde einst zur Hirschjagd gezüchtet und war dem schottischen Adel im Mittelalter eine treue Begleitung. Irgendwann begann man Waffen für die Jagd zu verwenden, so dass der Schottische Hirschhund dem Adel nicht mehr von Bedeutung war, doch immernoch seine Verwendung fand.

dies ist kein schottischer Hirschhund, doch sieht vergleichbar aus.

Die Bordeauxdogge. Es geht größer aber auch kleiner.

Die Rüden dieser schönen Hunde werden bis zu 68cm groß. Diese Hunderasse gehört gar zu den ältesten Hunderassen Frankreichs und geht zurück bis ins 14. Jahrhundert. Nachdem diese Hunde nach den Weltkriegen nahezu verschwunden waren wächst ihr Bestand seit den 60er Jahren wieder an

Neufundländer. Die Riesen aus Kanada.

Erste Erwähnung fand dieser gigantische Hund, der bis zu 71cm wird, im 18 Jahrhundert. Dem Neufundländer wird eine ganz besondere Ehre zu Teil, denn auch wenn es sich hier nicht um den größten Hund der Welt handelt, ist der Neufundländer das nationale Tiersymbol der kanadischen Provinz Neufundland und Labrador.

Leonberger. Einer der ganz Großen

Leonberger werden tatsächlich gar bis 80cm groß. Sie entspringen einer Kreuzung aus Neufundländer und Bernhardiner (ebenfalls eine der größten Hunderassen). Auch diese Rasse war nach den Weltkriegen dem Untergang geweiht und blüht nun wieder auf. Die Metternichs sollen – so wird es überliefert – tatsächlich Hunde gehalten haben, die den Leonbergern sehr ähneln.

Der einst größte Hund Zeus ist leider nicht mehr unter uns

Zeus brachte es auf 1.10m auf allen Vieren wohlgemerkt. Aufrecht kam er nicht ganz aber fast an Freddy ran. Zeus brachte ganze 70 Kg auf der Wage. Leider wurde Zeus keine 6 Jahre alt.