Diese Accessoires sind im Sommer 2022 Trend

Der Sommer naht mit großen Schritten und viele fragen sich schon jetzt, was es in Bezug auf die dazugehörigen Trends 2022 zu beachten gibt, Ein „Detail“, das – zumindest mit Hinblick auf Mode und Stil – in den kommenden Monaten nicht vernachlässigt werden sollte, sind die passenden Accessoires. Immerhin sorgen sie dafür, dass dem „großen Auftritt“ – zum Beispiel bei der nächsten Gartenparty – nichts mehr im Wege steht.

Doch welche Accessoires sind im Sommer eigentlich klare „Must Haves“? Was darf im Schrank nicht fehlen? Und welche Teile sind besonders alltagstauglich? Die folgenden Abschnitte helfen weiter.


Accessoire Trend Nr. 1: Uhren

Uhren, wie zum Beispiel die Rolex Pepsi, zeigen, wie einfach es ist, Funktionalität mit Stil und Eleganz zu verbinden. Moderne Modelle lassen sich sowohl zu lockeren als auch zu eleganten Outfits kombinieren, ohne zu wenig oder zu stark in Erscheinung zu treten.

Stattdessen fügen Sie sich auf harmonische Weise in den gesamten Look ein und zeugen – je nach Design – von Klasse oder Sportlichkeit. Vor allem Markenuhren sind im Sommer 2022 voll im Trend. Sie bieten ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis und können dementsprechend auch in den kommenden Jahren ohne Probleme zu den unterschiedlichsten Anlässen getragen werden.

Accessoire Trend Nr. 2: Gürtel

Die Zeiten, in denen ein Gürtel nur getragen wurde, um die Hose an „Ort und Stelle“ zu halten, sind vorbei. Heute gelten die Accessoires mehr denn je als It-Pieces. Wer hier besonders abwechslungsreich unterwegs sein möchte, kann unter anderem natürlich auch Gürtelschnallen nutzen und dieses Modeaccessoire immer wieder neu erfinden.

Accessoire Trend Nr. 3: Dünne Schals

Ideal für alle, die in lauen Sommernächten nicht frieren (und gleichzeitig top gestyled sein)möchten: Dünne Schals, gerne im Retro Look sind in diesem Sommer angesagter denn je. Damit ihr Effekt besonders gut wirken kann, ist es natürlich wichtig, dass sie ideal an den Rest der Kleidung angepasst werden. Wer hier auf der sicheren Seite sein möchte, sollte sich für unifarbene Schals in eher gedeckten Farben entscheiden. Mutigere Modefans greifen auch gern zu Mustern. Im Sommer 2022 ist ein altbewährter Klassiker, Karo, besonders gern gesehen.

Accessoire Trend Nr. 4: Bunte Statement Socken

Socken werden mittlerweile in den unterschiedlichsten Designs angeboten. Im Sommer 2022 stehen eher die auffälligen, witzigen Varianten im Vordergrund. Hier ist es durchaus „erlaubt“ besondere Wege zu gehen und beispielsweise zu Modellen zu greifen, die zu einem echten Bruch mit dem Rest des Outfits führen. Wer beispielsweise Lust hat, kann seinen Business Anzug mit Socken im Comic Stil kombinieren… und immer noch eine gute Figur machen. Wahlweise ist es natürlich auch möglich, die bunten Socken mit einem anderen Klassiker des Sommers zusammenzuführen: Den Sandalen. Ein „too much“ gibt es hier eigentlich nicht.

Accessoire Trend Nr. 5: Die Sonnenbrille

Ebenso wie der Trend bei den bereits oben erwähnten Uhren in Richtung Markendesign geht, verhält es sich auch mit den Sonnenbrillen. Diejenigen, die hier im Sommer 2022 ein Statement setzen möchten, sollten sich – sofern es das Budget zulässt – für die bekannteren Marken interessieren. Bei ihnen treffen meist klassische Formen und eine stilsichere Eleganz aufeinander.

Wer hier Lust darauf hat, Kontraste zu setzen, kann sich für Modelle entscheiden, deren Gestell in einer komplett anderen Farbe als die Gläser daherkommt. Letztere dürfen im Sommer 2022 übrigens ein wenig größer als gewohnt sein.

Accessoire Trend Nr. 6: Brusttaschen

Sie waren mal in, dann wieder out… und im Sommer 2022 führt nun eigentlich kein Weg mehr an ihnen vorbei: Brusttaschen. Sie werden in zahlreichen Varianten angeboten und lassen sich super mit Jeans und anderen lässigen Kleidungsstücken kombinieren. „Ganz nebenbei“ finden hier auch viele Gegenstände des Alltags Platz. Wie praktisch, dass viele im Sommer 2022 nach dem Motto:

„Funktionalität UND optischer Anspruch“

leben. Selten war es einfacher, beides miteinander zu verbinden. Im Sommer muss man(n) sich nicht mehr entscheiden. Denn: Praktische Accessoires, können, sollen und dürfen selbstverständlich auch gut aussehen! Der Fokus vieler Hersteller liegt in diesem Zusammenhang verstärkt auf einer langen Haltbarkeit, Moderne Accessoires sollen lange halten und gleichzeitig ein hohes Maß an Komfort bieten. Hiermit erklärt sich auch, weshalb sich Markenhersteller in 2022 einer derart großen Beliebtheit erfreuen. Immerhin handelt es sich hierbei um ein Ziel, das diese schon seit Langem, teilweise seit Jahrzehnten, verfolgen.

Wie immer gilt jedoch auch für die kommende Saison: Letztendlich sind es die Träger, die sich mit den entsprechenden Accessoires wohlfühlen müssen.