Von der Steinreinigung bis zum Tapezieren

Von der Steinreinigung bis zum Tapezieren – Was sollte man lieber den Profi machen lassen?

Selbst ist der Mann! Dieses Sprichwort sollte jedem Mann im deutschsprachigen Raum bekannt sein. Viele Dinge am eigenen Haus oder im Garten kann jeder mit ein wenig Fleiß schnell erledigen. Allerdings gibt es spezielle Aufgaben, die sollte auch ein gestandener Mann lieber einem Profi überlassen. So möchten wir Ihnen in diesem Beitrag ein paar dieser Dinge nennen, die Sie ohne Probleme selbst machen können. Auf der anderen Seite werden wir aber auch Dinge thematisieren, die Sie lieber einem Profi überlassen sollten. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Spaß mit diesem Beitrag.

Deshalb sollten Sie manche Dinge einem Profi überlassen

Gerade bei gewissen Aufgaben am eigenen Haus möchte jeder Mann das Problem selbst lösen und dabei am besten noch Geld sparen. Allerdings gibt es Dinge, die kann ein Profi einfach viel besser erledigen. Dazu möchten sicherlich auch Sie, dass das Ergebnis das bestmögliche ist. Wir werden Ihnen in den folgenden Zeilen ein paar Dinge nennen, die Sie selbst machen können und welche Sie nicht unbedingt selbst machen sollten.

Streichen

Das Streichen eines Raumes ist für viele Männer nichts Neues und mit ein paar Tipps können Sie ohne Frage das Streichen des Zimmers selbst erledigen. Ein paar Tipps möchten wir Ihnen aber zum Streichen geben. Diese Dinge können Sie sich zu Herzen nehmen.

Bei der Vorbereitung gibt es auch einige Dinge zu beachten, zum einen sollten Sie das Zimmer vor dem Streichen komplett leer räumen. Entfernen Sie auch alle Lampen und kleben Sie die Fensterbänke und Türrahmen mit Kreppband ab. Beim Streichen: Streichen Sie zuerst die Decke, dann die Wände. Und immer abseits von Fenstern arbeiten, durch die Licht einfällt. Bürsten Sie zuerst die Kanten vorsichtig mit einem Pinsel oder einer kleinen Rolle und dann mit einer großen Rolle die gesamte Oberfläche.

Tapezieren

Tapezieren ist eine der Aufgaben die Sie gerne selbst erledigen können, denn im Laufe eines Lebens hat jeder irgendwann mal damit Kontakt und kann sich einiges abschauen. Der größte Fehler beim Tapezieren kann eine unzureichende Vorbereitung des Untergrundes sein. Das mag mühsam sein, aber der Aufwand lohnt sich: Je gründlicher vorbereitet, desto besser die Ergebnisse. Alte Tapeten müssen entfernt werden Erstpapiertapeten müssen perforiert und anschließend gründlich eingeweicht werden, bevor sie von der Wand abgekratzt werden können. Anschließend Löcher und Risse vorsichtig verschließen. Erst mit der richtigen Vorbereitung können Sie mit dem Tapezieren gute Ergebnisse vollbringen.

Steinreinigung

Bei der Reinigung Ihrer Steine, sollten Sie eher eine Steinreinigung vom Profi bevorzugen. Bei der Reinigung gibt es viele Dinge zu beachten und es kann genau so viel schiefgehen. Ein weiterer Grund warum hier ein Profi ran sollte, ist der Einsatz von Chemikalien. Durch chemische Reinigungsmittel kann 90% der Verschmutzung auf dem Stein gelöst werden und den Stein äußerlich völlig verändern.

Elektrik

Ein weiterer Punkt, an dem Sie nur einen Profi lassen sollten, ist die Elektrik. Hier ist das Risiko viel zu groß um es als Anfänger selbst zu machen. Diese rechtlichen Regelungen sind bei der Elektrik zu beachten: In Deutschland ist es Laien gesetzlich nicht gestattet, das an das öffentliche Stromnetz angeschlossene Stromnetz „umzubauen“, zu ändern oder zu reparieren. Die Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) schreibt dies in Artikel 13 vor.

Unser Fazit zu den Heimarbeiten

Sie sehen es gibt einige Heimarbeiten die können Sie ohne Probleme selbst lösen und brauchen da auch nicht weitere Informationen einzuholen. Bei anderen Arbeiten allerdings können wir, wie schon am Anfang des Beitrags erwähnt, empfehlen einen Profi ans Werk zu lassen. Wir wünschen Ihnen jedem Fall viel Erfolg bei den jeweiligen Heimarbeiten und der Verwirklichung Ihrer Vorstellungen am eigenen Heim.