Campingstuhl klappbar, faltbar, klein, mit Fussteil usw.

So ein Campingstuhl steht wie kaum ein anderes Accessoire für Entspannung und einen Ort wo man noch Mann ist. Egal ob auf dem Campingplatz, beim Angeln oder beim Grillen auf dem Balkon. Ein Campingstuhl klein oder groß ist der Ort, wo ein Schlapphut und Trägershirt plötzlich wieder Mode ist.

Campingstuhl. Egal ob faltbar, klappbar klein oder groß. Der Campingstuhl ist Kult und hier ist unser Campingstühle Ratgeber.

Schauen wir uns doch mal die verschiedenen Campingstühle – Varianten an und beantworten wir doch mal ein paar Fragen rund um den Camping Stuhl Kauf.

Campingstuhl klappbar und faltbar sollte er sein.

Nicht gerade das modernste Accessoire. Wer kennt jenen Klappstuhl nicht von den Urlauben mit dem T2 Bus und den Eltern. Heute gibt es zum Glück deutlich luxuriösere Campingstuhl Optionen

Wer kennt es nicht, Der Bär ist erledigt, die Forelle geangelt, die Kinder sind satt vom saftigen Grillen, die Zelte sind längst aufgebaut und nun endlich kommt der Vater zum verdienten Lohn. Heldenhaft und mit letzter Kraft schleppt er sich zu seiner Oase, zu seinem Campingstuhl. Wohl dem Mann des Hauses, der noch ein kaltes Bier in der Kühlbox hat und einen faltbaren Campingstuhl sein eigen nennt, denn so ein Campingstuhl wird dann zum wichtigsten Camping Zubehör Teil, wenn er praktisch klappbar und faltbar ist. Ein wahrer Camper hat nicht selten das Auto vollgeladen mit all den wichtigen Accessoires, da macht es schon Sinn bei den Klappstühlen darauf zu achten, dass sie schön faltbar sind.

Ein Klappstuhl mit Lehne erhöht den Komfort ungemein

Sinnvoll ist es auch bei der Wahl darauf zu achten, dass der Campingstuhl mit Lehne daherkommt, denn besonders an anstrengenden Tagen kann so eine Lehne quasi Leben retten. Es gibt wirklich nichts schlimmeres als wenn der Angel Partner oder Camping Genosse, den bequemeren Stuhl mit Lehne hat, den er am Ende binnen Sekunden aufgebaut oder abgebaut hat während man selbst mit einem riesigen alten unbequemen Klappstuhl daherkommt. Richtig luxuriös wird es in jenem Moment, wenn die Lehne noch verstellbar ist. Camping Stuhl Modelle mit verstellbarer Lehne sind äussert beliebt.

Campingstuhl mit Fussteil – keine schlechte Idee für noch ein wenig mehr Komfort

Ein Fußteil für Camping Stühle mag den richtigen Männern dieser Welt ein wenig zu schnieke daherkommen, doch ein Fußteil ist alles andere als zu viel Luxus beim Männer Campingurlaub. Keine Sorge ein Campingstuhl mit Fussteil sieht nicht wirklich unmännlicher aus, als ein Campingstuhl ohne Fussteil. Wer jedoch Stundenlang beim Karpfenangeln auf den einen Biss wartet, der wird ein Fußteil für seinen Stuhl zu schätzen wissen. Ebenso wie die Lehne, so gehört für uns auch der Campingstuhl mit Fußablage zu den Top Accessoires Tipps.

Die meisten Camper suchen nach „Campingstuhl 150 kg“

Camper aufgepasst. Laut unseren Recherchen wird das Wort „Campingstuhl 150kg“ über 4000 mal im Monat gesucht. Nun scheint zwar die 150 kg Marke so das Gardemass beim Camping Stuhl zu sein, doch gibt es auch Stühle, die weit mehr aushalten zu kaufen. In der Tat sollte man egal ob man etwas schwerer und dicker ist, beim Campingstuhl Kauf die Belastbarkeit durchaus als Kaufkriterium einfliessen lassen, denn wie man so schön sagt:

Kaufste günstig, kaufste zweimal.

Das soll jedoch nicht bedeuten, dass Campingstühle mit 120 kg Belastbarkeit schlechter sein müssen als jene mit einer Belastbarkeit von über 200 kg. Bei gleichem Preis und ähnlichen Add Ons wie Lehne oder Fussteil, würden wir jedoch zu jenem Campingstuhl mit höherer Belastbarkeit raten.

Apropos günstig, es macht sinn mal hier und da bei den Discountern nachzusehen, denn nicht selten hat zum Beispiel Aldi Campingstühle günstig im Angebot.